Top News

Die Lehrwesen-Saison 2022/2023 ist online!

Die neuen Ausschreibungen der Aus- und Fortbildungstermine der Saison 2022/2023 für alle Bereiche des wsv-Lehrwesens sind ab sofort buchbar.

Einige wenige Ausschreibungen werden Ende Juli noch nachgereicht.

Eine Übersicht aller Termine findet ihr hier.

Wir freuen uns auf Euch!

Euer wsv-Lehrteam

 


Online-Infoabend für die DSV Vereinsberatung am 18. Juli 2022

"Wir machen auch deinen Skiverein fit für die Zukunft"

Zum digitalen Info-Gespräch zum Projekt DSV-Vereinsberatung

am Montag, 18. Juli um 20 Uhr laden wir herzlichst ein.

"Wir machen auch deinen Skiverein fit für die Zukunft"

Auch im Westen wird der DSV zusammen mit uns, dem westdeutschen skiverband, euch stärken, motivieren und fit machen für die Zukunft.

Fritz Dopfer, ehemaliger alpiner Rennläufer und verantwortlich für das Projekt DSV Vereinsberatung wird Euch den Beratungsprozess im Rahmen des digitalen Gesprächs erläutern. Im Nachgang zu der digitalen Infoveranstaltung können individuelle und kostenlose Termine für Workshops mit dem DSV vereinbart werden.

Das Projekt DSV-Vereinsberatung hat bisher positive Resonanzen erhalten. In den vergangenen Monaten gab es zahlreiche digitale Infogespräche und Präsenzworkshops in den Skivereinen.

Die jeweiligen Präsenzworkshops in den Vereinen werden individuell vorbereitet, durchgeführt und dokumentiert.

Habt Ihr auch Interesse Euren Verein mit dem Projekt DSV-Vereinsberatung für die Zukunft aufzustellen? Wir kommen gerne zu Euch in den Verein und bieten Workshops an.

Am 18. Juli um 20 Uhr informieren wir euch direkt. Sei mit dabei!

Einfach auf folgenden Link am 18. Juli klicken: https://meet.goto.com/687286733

Oder auch über ein Telefon einwählen: Deutschland: +49 721 6059 6510, Zugangscode: 687-286-733

Gerne stehen wir auch darüber hinaus für Beratungen und Austausch deinem Verein zur Seite.

Eine gute Zeit wünscht

Gerald Altvater
Vizepräsident Freizeitsport und Vereine


Die Champions stehen fest! #trotzdemSPORT Vereinswettbewerb 3.0

SC Blau-Rot Köln vor Skifreunde Hüttental und die Jüngsten von SG Ennepetal trumpfen auf!

Im Januar und Februar fand die dritte Auflage des LSB Vereinswettbewerbes #trotzdemSPORT statt.
Durch die Aufzeichnungen der sportlichen Aktivitäten jedes Einzelnen über eine Tracking App führte dies zum Erfolg der Gemeinschaft & des Vereins.

Seit Beginn ist der wsv ein Motor dieses Landeswettbewerbes innerhalb der Sportfamilie Nordrhein-Westfalens und so wurde auch in der dritten Auflage eine Sonderwertung für die wsv-Skiclubs ausgeschrieben.

wsv Champion der Vereinsteams wurde „Team Blau-Rot Revival“ des SC Blau-Rot Köln, der 2. Platz ging an die Skifreunde Hüttental.

wsv Champion der Youngster wurde „Team SG EN Rebels“ der Skigemeinschaft Ennepetal.

Die beiden ersten Plätze sind mit 500 Euro dotiert und der zweite Platz mit 250 Euro. Der SC Blau-Rot Köln spendete einen Teil der Siegesprämie für die Opfer des Ukrainekriegs.

Wir gratulieren allen Teams zur erfolgreichen Teilnahme und danken allen ehrenamtlichen Organisatoren in den Vereinen für ihr Engagement!


Sportehrenmedaille des Landes NRW für Andi Sander

Ministerpräsident Hendrik Wüst empfing am Freitag 25. März 2022 die Olympia-Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Nordrhein-Westfalen. Bei einer Feierstunde in Düsseldorf würdigt der Ministerpräsident die Leistungen der nordrhein-westfälischen Spitzensportlerinnen und -sportler bei den Olympischen Winterspielen in Peking.

15 Sportlerinnen und Sportler erhielten dabei eine Prämie der Sportstiftung NRW. Andrea Milz, Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, zeichnete zudem einige Athletinnen und Athleten mit der Sportehrenmedaille des Landes Nordrhein-Westfalen aus. Darunter auch Skirennläufer Andi Sander von der SG Ennepetal, der sich erst am Dienstag 29.03.22 noch den Deutschen Meistertitel im Super G sicherte. wsv-Präsident Matthias Birkenholz nahm ebenfalls an der Verleihung teil und gratulierte Andi zur Auszeichnung.

Herzlichen Glückwunsch Andi!


Sporthelfer*innen Ausbildung Schwerpunkt Ski Alpin - erfolgreiches Pilotprojekt

Besonderes Kooperationsprojekt begeistert Jugendliche!

Bei strahlendem Sonnenschein konnten Jugendliche aus dem Hochsauerlandkreis und dem Kreis Olpe sowie der umliegenden Region am vergangenen Wochenende gemeinsam an der Postwiese in Winterberg-Neuastenberg Sport, Spaß und Lernen erleben. Sie absolvierten erfolgreich die erste Sporthelfer II – Ausbildung mit dem Schwerpunkt Ski alpin. Diese wurde von den Sportjugenden der Kreissportbünde Hochsauerland und Olpe zusammen mit dem Westdeutschen Skiverband erarbeitet und umgesetzt. Dass die Ausbildung in dieser Form zum ersten Mal stattfinden konnte, trotz der schwierigen Umstände, freut die Veranstalter und auch die Teilnehmer*innen besonders.

Zwei Wochenenden waren die Jugendlichen engagiert dabei und erarbeiteten sich neben theoretischen Grundkenntnissen zur Gestaltung von Sporteinheiten vor allem praktische Impulse zum Erlernen des Skifahrens mit Kindern, der persönlichen Technikoptimierung sowie der eigenen Rolle als zukünftige Gruppenleitung. Nebenbei gab es zahlreiche kleine Spiele auf und abseits der Piste, die für viel Spaß sorgten.

Die Sporthelfer*innen II Ausbildung stellt die Grundlage für die nachfolgende Übungsleiter*innen-Ausbildung im Breitensport dar. Der zusätzliche Schwerpunkt Ski alpin liefert Anteile aus der Grundstufe der Trainer*innen-Ausbildung. Diese Kombination bietet den Jugendlichen eine umfangreiche Grundlage und besondere Möglichkeiten, um ihren persönlichen Weg in den Qualifizierungsangeboten des Sports zu finden. Die Veranstalter sind optimistisch, diese Lehrgangsform weiterentwickeln und zukünftig erneut anbieten zu können.

Text & Kontakt: Sportjugend im Kreissportbund Olpe e.V. - Hanna Reifenrath, Tel: 02761/94298-22


Bewegt Älter werden in NRW - Bewegt Gesund bleiben in NRW

Liebe Vereine, liebe Sportfreunde,

ab sofort sind alle tollen Aktionen im Rahmen der oben genannten Maßnahmen für sportliche und sportlich wiedereinsteigende Mitglieder fertig zusammengestellt!

Wir laden herzlichst zur regen Teilnahme ein! Alle Ausschreibungen finden Sie hier:

Lies weiter...


WIR IM SPORT - DAS LSB-MAGAZIN

Liebe Leserinnen und Leser,

Talente im Leistungssport werden systematisch gesucht und gefördert. Doch wie ist es bei Talenten im Ehrenamt? In der neuen "Wir im Sport" ist die Redaktion dieser Frage nachgegangen. Was man weiß: Der Wettbewerb um Talente ist entbrannt, die Wirtschaft ist stets auf der Suche nach den Besten. Für den Sport lohnt sich ein Blick über den Tellerrand.

Spannend sind auch folgende Themen:

·         Lost Places - Sporträume mit Geschichte

·         Übungsleiter*innen gesucht - Was Vereine tun können

·         Ferienfreizeiten - Besonders im Sommer empfohlen.

·         Sportmedizin - Die Wahrheit der Waage


Nur ein Klick zur digitalen Ausgabe: https://magazin.lsb.nrw/ausgabe/2022/04/0001.html

 


wsv Verbandstage 2021

Kurzbericht

Die wsv Verbandstage 2021 fanden am Freitag, 20. August 2021 im oberbergischen Wiehl im Hotel zur Post statt.
Liebe wsv Vereinsvorstände, liebe Schneesportfreunde, hier finden Sie einen kurzen Bericht zu den wichtigsten Tagesordnungspunkten.

Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.


Mitgliederversammlungen im Verein - Regelungen und Möglichkeiten in der Pandemie

Der Landessportbund NRW beantwortet die meistgestellten Fragen der Mitgliedsvereine zu diesem und anderen wichtigen Themen auf seiner VIBSS - Internetseite.

Hier sind z.B. folgende Themen vertreten:


Neuer Sponsor bei der Leistungssport gGmbH WSV/HSV

Den Nachwuchs fördern - ist unsere Devise

Die in Winterberg ansässige gGmbH und deren Gesellschafter der Hessische Skiverband, der Westdeutsche Skiverband sowie der Deutsche Skiverband freuen sich über die neue Kooperation mit dem Mineralwasser Hersteller aus Warburg, der Heil- und Mineralquelle Germete GmbH. 

Die Kooperation ist für die Dauer von zwei Jahren geschlossen worden und startete im Januar 2021. Die für den nordischen Nachwuchs in der Region verantwortliche Gesellschaft betreut insbesondere den Nachwuchs, der das Potential hat, auf nationaler Ebene an die Spitze zu gelangen. 

Neben Viessmann ist nun auch Germeta ein wichtiger Partner, der diese Arbeit fördert und unterstützt. Sportdirektor Jochen Behle freut sich ganz besonders, da die Unterstützung ein wichtiger Schritt dafür ist, den Bundesleistungsstützpunkt Willingen/Winterberg langfristig abzusichern. 

ZUR AUSFÜHRLICHEN PRESSEMITTEILUNG


wsv-Team-Bekleidung für jedermann

Weitere Informationen finden Sie hier


Skiurlaub mit dem wsv

Der westdeutsche skiverband e.V. (wsv) betreibt seit fast 50 Jahren eine eigenständige Touristik-Abteilung. Hier wird nicht nur für Mitglieder, sondern für alle interessierten Wintersportler ein breites Angebot an Skigruppenreisen für Alle (Skireisen 50plus, Skifahren 50 plus, Skireisen für Senioren), Skigruppenreisen für Familien und Jugendliche organisiert. Das Angebot der wsv-Touristik qualifiziert sich durch die Betreuung der eigens eingesetzten DSV-Instructoren bzw.-Skilehrer. Die Organisation im Skigebiet übernehmen die Skilehrer (Fahrtenleiter), so haben unsere Gäste zu jeder Zeit einen Ansprechpartner für Fragen, Wünsche und Anregungen.

Finden Sie Ihren wsv auch auf Facebook!

Hier geht es zu unseren Reiseangeboten: Skireisen, Skilanglauf, Skisafari, Skiurlaub mit Kindern